Im Zentrum des Buches steht eine Rekonstruktion der Erinnerungen der Bürger in vier ausgewählten Ländern der Europäischen Union (Deutschland, Großbritannien, Polen und Spanien). Konkret geht es der Frage nach, ob sich im Zuge der zunehmenden europäischen und globalen Vernetzung der Nationalstaaten die nationalen Vergangenheitsdeutungen der Menschen verändert und sich für transnationale und europäische Erinnerungen geöffnet haben. Wie konstruieren die Bürger kollektive Erinnerungen in Zeiten von Transnationalisierung und Europäisierung? Und welche nationalen und transnationalen Bezüge nehmen sie dabei vor?

Laden Sie die PDF-Version des Buches Kollektive Erinnerungen der europäischen Bürger im Kontext von Transnationalisierungsprozessen kostenlos vom Autor von Autor Jürgen Gerhards bei finpin.forexlikepro.com herunter. Dieses Buch von von Autor Jürgen Gerhards kostet normalerweise 18,98 EUR. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Buch Kollektive Erinnerungen der europäischen Bürger im Kontext von Transnationalisierungsprozessen PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link